Sonntag, 19.11.2017
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



Bebauungsplan Nr. 71 „Holzhauser Straße/ Brockmann

Bebauungsplan Nr. 71 „Holzhauser Straße/ Brockmann

7. Änderung FNP/ B-Plan Nr. 67

7. Änderung FNP/ B-Plan Nr. 67

Anblasen der Weihnachtspyramide 2017

Anblasen der Weihnachtspyramide 2017

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

OS-Kalender

OS-Kalender - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.


Bürgerbeteiligung - Informationsveranstaltung rund um die Entwürfe

Bürgerbeteiligung Wettbewerbsentwürfe "Neue Mitte"


Im Rahmen der neunstündigen ersten Preisgerichtssitzung im Rahmen des zweistufigen Architektenwettbewerbs für die Gestaltung der „Neuen Mitte“ haben die Teilnehmer kurzfristig ein weiteres Element der Öffentlichkeitsbeteiligung aus der Taufe gehoben.
Neben der Besichtigung und Beurteilung der Entwürfe (vom 12.-23.06) in der Volksbank, im Rathaus (Fernseher) und im Internet findet am Samstag, 17.06.2017 um 10.30 Uhr eine Informationsveranstaltung rund um die Entwürfe statt.
Diese werden vom vorsitzenden Fachpreisrichter, Herrn Prof. Nagler von der TU Cottbus, im Sitzungssaal des Hasberger Rathauses vorgestellt. Gerne beantwortet er –wie auch Bürgermeister Holger Elixmann und der Vorsitzende des Bauausschusses, Hardy Fischer- die Fragen der Interessierten.

Als Beispiel für offene Fragen mag dienen: Bei der Prüfung der Vorschläge war festzustellen, dass diese keineswegs selbsterklärend sind. So ist stets das (mögliche) gesamte Ensemble in der Neuen Mitte abgebildet.
Es war auch durchaus die Aufgabenstellung, über die Allgemeinnutzungen hinaus zu denken und zu planen. Teilweise sind die Nutzungen, die durch Baumaßnahmen der Gemeinde ermöglicht werden sollen (Rathaus, Gastronomie, Bankfiliale, Bürgerbegegnungsstätte) in den Entwürfen in verschiedenen Gebäuden untergebracht.
Die am Preisgericht beteiligten politischen Vertreter aus der Gemeinde verweisen auf die gefassten Beschlüsse- die Gemeinde tritt auch weiterhin nicht als Investor für die weiteren Nutzungen auf. Diese sollen weiterhin durch private Investoren erfolgen. Dieses ist aber gewiß nur eine von zahlreichen sich stellenden Fragen.
An den Entwürfen in der Volksbank wird eine fachliche Kurzbeschreibung und –bewertung zu sehen sein, die als flankierendes Element zu der Veranstaltung am 17.06. gesehen werden kann.
 

http://hasbergen.de
erstellt am 12.06.2017