Samstag, 21.10.2017
Textversion ᅵ Suche ᅵ Sitemap

Flashticker



7. Änderung FNP/ B-Plan Nr. 67

7. Änderung FNP/ B-Plan Nr. 67

Bebauunbsplan 55.1 "Feuerwehr"- erneute Auslegung

Bebauunbsplan 55.1 "Feuerwehr"- erneute Auslegung

Hasberger Mahlzeit 2017

Hasberger Mahlzeit 2017

Anblasen der Weihnachtspyramide 2017

Anblasen der Weihnachtspyramide 2017

Hasberger Rundschau

Hasberger Rundschau

Ortsplan Hasbergen

Ortsplan Hasbergen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Hilfetelefon - Gewalt gegen Frauen

Tourismusverband Osnabrücker Land

Tourismusverband Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Gesundheitsregion Osnabrücker Land

Umzugsratgeber

Umzugsratgeber

Freizeitland in Hasbergen

Freizeitland Logo - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.

OS-Kalender

OS-Kalender - Wird in einem neuen Fenster angezeigt.


Verbesserungen im ÖPNV gut für Hasbergen

Text: Gemeinde Hasbergen


Verbesserungen im ÖPNV gut für Hasbergen

Im Rahmen eines Pressefrühstücks waren Bürgermeister Holger Elixmann und Hagens Bürgermeister Peter Gausmann zu Gast bei der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück, um über die deutlichen Ausweitungen im ÖPNV zu berichten. In Hasbergen wie in Hagen hat sich in diesem Bereich in 2016 Einiges getan- so gelten beide Gemeinden heute als Musterkommunen des ÖPNV. Holger Elixmann zog nach gut einem halben Jahr nach Start des erweiterten Fahrplans eine positive Zwischenbilanz für Hasbergen, zumindest die Verbindungen im Abend- und Berufsverkehr schienen gut anzulaufen. Für eine endgültige Bewertung sei es naturgemäß noch zu früh- ein belastbares Ergebnis wird es hier in etwas zwei Jahren geben. Er wies im Weiteren auf besondere Belastungen in Wohngebieten, durch die nun deutlich mehr Busse fahren, hin. Hier könnte beispielsweise die geplante Elektrifizierung der Busse Abhilfe schaffen. Weitere Statements von VOS-Gesellschaftsvorsitzender Dr. Stephan Rolfes, Kreisrat Winfried Wilkens und Thomas Fillep, Finanzvorstand der Stadt Osnabrück zeigten deutlich, dass die Rolle des ÖPNV in den kommenden Jahren noch deutlich wachsen wird. Hasbergen ist für die Herausforderungen besonders gut gerüstet.

 

http://hasbergen.de
erstellt am 27.03.2017